Branchennews

Die Family-Branche freut sich auf die EK FUN

Vom 27. bis 28. April 2022 werden die Messehallen der EK erneut zum Treffpunkt einer ganzen Branche. Die Family-Welt freut sich auf die einzige hybride Messeveranstaltung in diesem Frühjahr – vor Ort am EK Hauptsitz in Bielefeld sowie vor den heimischen PCs und Laptops.

Dass die Aufhebung fast aller Corona-Maßnahmen bei den Besuchern angesichts hoher Inzidenzen gemischte Gefühle auslösen kann, haben die Ostwestfalen in ihrem aktualisierten Sicherheitskonzept berücksichtigt: Es gelten die 3G Regelung (Tests können vor dem Messegebäude durchgeführt werden) und Hygienemaßnahmen wie z. B. das Tragen einer MNS-Maske oder die kontaktlose Essensausgabe.  

In diesem so sicher wie möglichen Rahmen treffen die mehreren hundert erwarteten Fachbesucher im ausverkauften EK Messezentrum auf eine Vielzahl bekannter und neuer Vertragslieferanten, die ihre aktuellen Sortimente aus den Bereichen Spielwaren, Babyartikel, Kindermode, Schulbedarf,
Mal- und Bastelartikel und Bücher
mitbringen.  

EK selbst präsentiert u. a. den aktuellen Stand der Spielwaren-Konzeptfläche, den neuen PBS-Schulanfangsprospekt, Aktionspakete zum Kindertag 2022 oder die neue Marketing-Aktion „Draußen am See“ der EK Kampagne „Starker Fachhandel. Von Herzen gern.“

Im Baby-Bereich steht nicht nur der erstmals integrierte Baby-Ordertag im Mittelpunkt. So können HappyBaby-Konzeptpartner und Interessenten stationär und online mit einer Vielzahl an attraktiven Leistungen rechnen. Darüber hinaus warten die neusten Entwicklungen auf dem Mehrbranchen-Marktplatz compravo.de und im EK HandelsCockpit zur Erschließung notwendiger Kostenoptimierungspotenziale auf die Fachbesucher.

Digital-Veranstaltung Messe-Feeling

Parallel zum Live-Geschehen organisieren die Bielefelder erneut eine Digital-Veranstaltung mit garantiertem Messe-Feeling. Neben der Ordermöglichkeit von Lager- und ausgewählten ZR-Artikeln stellen sich die Top-Aussteller mit ihren Messe-Angeboten vor. Das intuitiv bedienbare Kommunikations-Tool sichert hier den persönlichen Austausch und das digitale Netzwerken.

Am neu eröffneten Stand im Foyer können sich die Live-Besucher direkt beim Betreten der Ausstellungshallen über die Online-Messe informieren und beim anschließenden Rundgang mittels QR-Codes an den Ständen der Aussteller in den jeweiligen digitalen Auftritt hineinschnuppern.  

Anmeldungen für beide Formate der Hybridmesse EK FUN am 27. und 28. April 2022 unter www.ek-messen.de