Branchennews

Insights-X bietet Fachhandel zum Re-Start gelungenen Mix aus Trends, Wissenstransfer und Networking

  • Neuheiten und Innovationen von 153 Ausstellern aus 35 Ländern
  • Vermittlung von wertvollem Know-how in der InsightsArena
  • AfterHour als beliebter Treffpunkt am ersten Messeabend

Die Insights-X bringt nach der Pandemie-Pause die PBS-Branche zum perfekten Orderzeitpunkt im Herbst wieder zusammen. Als einzige eigenständige Fachmesse für das internationale Papier-, Büro- und Schreibwaren-Segment in Deutschland findet die Expo vom 5. bis 7. Oktober auf dem Nürnberger Messegelände statt. Dank der geänderten Hallenstruktur und der begleitenden Business-Plattform Insights-X Digital erwartet die Teilnehmer ein noch effizienterer Messebesuch. Gleichzeitig greifen sie auf das bewährte Konzept des Veranstalters, der Spielwarenmesse eG, zurück. Dazu zählen das vielfältige Innovationsangebot in sechs Produktgruppen, die entspannte Networking-Atmosphäre und das abwechslungsreiche Rahmenprogramm.

Umfassendes Produktportfolio

Die Stimmung unter den Messeteilnehmern ist ausgezeichnet. Alle freuen sich nach so langer Zeit auf die persönlichen Begegnungen und Produktpräsentationen“, sagt Christian Ulrich, Vorstandssprecher des Veranstalters, der Spielwarenmesse eG, zum gelungenen Start der siebten Insights-X. Insgesamt 153 Aussteller aus 35 Ländern zeigen ihre Innovationen und Neuheiten rund um den PBS-Bereich. Sie schätzen vor allem die Stärke im Segment Back-to-School, die hohe Entscheiderkompetenz des Fachhandels sowie das klar strukturierte Messeprofil mit kurzen Wegen.

In diesem Jahr ist die Insights-X über den zentralen Eingang West erreichbar und hat eine neue Hallenbelegung: So findet sich das Segment „Taschen und Accessoires“ in Halle 12.0. „Papier und Registratur“ sowie „Schreibtisch und Büro“ ist in Halle 11.0 und „Künstlerisch und Kreativ“, „Papeterie und Schenken“ sowie „Schreibgeräte und Zubehör“ in Halle 10.0. Sowohl bekannte Marken als auch Startups sind vertreten. Zu den Neuausstellern gehören beispielsweise Bigso (SE), die originelle Schreibtisch-Accessoires und Aufbewahrungsboxen bereithalten, sowie Accent Manufacturing mit innovativen Klebeprodukten – mit der Firma ist erstmals Südafrika in der Länderstatistik vermerkt. Ihre Premiere auf der Insights-X feiern zudem Troika (DE) und Rheita-Krautkrämer (DE).

19 Unternehmen sind – inklusive der Insights-X Online 2020 – bereits zum siebten Mal dabei und haben noch keine Messe ausgesetzt. Dazu gehören, u. a. Creative Concepts Hellas (GR), der Häfft-Verlag (DE), Nestler (DE), Online Schreibgeräte (DE), Stylex Schreibwaren (DE), Undercover (DE) und Vadobag Europe (NL).

Kreative Ideen von neuen Unternehmen hält die Halle 10.0 bereit: Das serbische Unternehmen New Pen zeigt Bleistifte, die aus alten Zeitungen gefertigt werden, während Pinorama (DE) und Moyu (NL) mit besonderen Notizbüchern aufwarten. Zum weiteren Ausstellerkreis gehören Wiederkehrer und bekannte Marken wie ACME United Europe (DE), Edding (DE), Herma (DE), Paperblanks aus Irland sowie der ABC Glückwunschkartenverlag und Elco – beide mit Sitz in der Schweiz.

Ein besonderer Hingucker ist das DigitalMobil Handel am Eingang von Halle 10.0. Mit dem auffällig bedruckten Auto versorgt das Mittelstand-Digital Zentrum Handel die Fachbesucherinnen und -besucher vor Ort mit digitalen Trends und frischen Innovationen.

Zeit für Know-how und Kontaktpflege

Neben den Angeboten der Aussteller profitieren Fachbesucher von den aktuellen Networking- und Wissensangeboten in der InsightsArena in Halle 10.0. Bei den InsightsTalks referieren an allen Messetagen jeweils von 13 bis 15 Uhr Expertinnen und Experten zu den Schwerpunktthemen Online-Marketing, Digitalisierung, Nachhaltigkeit sowie Trends aus dem Handel und der PBS-Branche. Direkt im Anschluss daran finden am Mittwoch und Donnerstag die LicenseTalks statt, die spannende Einblicke in die Welt der Lizenzen geben.

Platz für entspanntes Business-Networking bietet die PartnerLounge, die exklusiv für die Händler der 18 Kooperationspartner reserviert ist. Darüber hinaus umfasst die InsightsArena eine originelle Fotoaktion (#stationerythrone), einen Foodtruck, der für das leibliche Wohl sorgt, sowie einen zusätzlichen MediaPoint mit Fachlektüre. Ein besonderes Highlight findet am ersten Messeabend statt: In Eingang West trifft sich die PBS-Branche ab 18 Uhr auf der beliebten AfterHour. Bei Getränken, Buffet und Live-Musik besteht die Möglichkeit, Kontakte zu pflegen und den ersten Messetag Revue passieren zu lassen.

Ergänzende digitale Tools

Die neu gestaltete Insights-X App erleichtert den Messealltag auf der Insights-X. Sie enthält Ausstellerverzeichnis, Hallenpläne, Programmübersicht und eine Selfie Cam, um die schönsten Messemomente festzuhalten. Zudem ist die App mit der neuen Business-Plattform Insights-X Digital synchronisiert. Ticketinhaber haben die Möglichkeit, Firmen und Marken anhand von Suchoptionen schnell zu finden und in einer eigenen Favoritenliste zu speichern. Auch eine Chat-Option ist gegeben. Darüber hinaus wird das dreitägige Programm der InsightsTalks in deutscher und englischer Sprache live gestreamt. „Die Mischung aus zukunftsweisenden Neuerungen und der bewährten, persönlichen Atmosphäre tragen zum erfolgreichen Re-Start der Insights-X bei. Dank innovativer Produktangebote und der Vermittlung von aktuellem Branchen-Know-how kann der Fachhandel jede Menge neue Impulse mit nach Hause nehmen“, verspricht Christian Ulrich. Die Expo hat am Mittwoch und Donnerstag jeweils von 9 bis 18 Uhr geöffnet und am Freitag von 9 bis 17 Uhr.