Branchennews

PAW Patrol Themenspecial „Dino Rescue“ liefert frische Produkte für den Lizenzmarkt

Das neuste Abenteuer der PAW Patrol ist da: Im Themenschwerpunkt „Dino Rescue“ sind Chase, Marshall, Skye und Co. auf ihrer bisher größten und aufregendsten Mission unterwegs. Und das kam an: Insgesamt 183.000 Kinder* schalteten in das prähistorische Abenteuer rein. Am 26. November werden deshalb noch einmal alle Folgen hintereinander bei SUPER RTL ausgestrahlt.

„Dino Rescue“ entführt die PAW Patrol in die Welt der Dinosaurier. Mit ihrem neuen Dino-Patroller reisen die Fellnasen nach Dino-Land, wo sie den Welpen und Saurier-Experten Rex kennenlernen. Dort bestehen die Fellfreunde allerlei Abenteuer.

Ein actiongeladenes Special, das auch SUPER RTL Licensing für frische Impulse in der Lizenzvermarktung nutzt: Master Toy Partner Spin Master launchte im Herbst eine eigenständige Produktrange zum Thema Dino Rescue. Rasanten Spielspaß garantieren dabei die Dino-Basis-Fahrzeuge sowie der neue Dino-Patroller, die durch Character-Sets mit Brontosaurus, Flugsaurier oder T-Rex ergänzt werden.

Und auch auf den Kanälen von SUPER RTL kann man die PAW Patrol und ihre dinostarken Freunde crossmedial entdecken: Neben einer prominenten Platzierung im TV sind auch Print und Radio wichtige Bausteine der umfangreichen Kampagne. Ein eigener Bereich auf der Elternplattform TOGGO Eltern bietet ergänzend ein Gewinnspiel, bei dem die Kinder auf attraktive Produktpakete hoffen können. Social-Media-Maßnahmen bei YouTube, Facebook, Instagram und TikTok generieren zusätzliche Aufmerksamkeit.

Doch nicht nur im TV sorgen die heldenhaften Welpen für immer wieder neue Abenteuer: Die PAW Patrol Live-Arena-Show lockte dieses Jahr über 93.000 Besucherinnen und Besucher zu sich. In insgesamt 43 Shows und 13 Städten stürzten sich Chase & Co. in ein energiegeladenes Erlebnis und lösten gemeinsam mit den Kindern im Publikum das mysteriöse Verschwinden von Bürgermeister Gutherz.

* Basis: Kinder 3-13 Jahre, SUPER RTL, Paw Patrol, 25.10., 28.10., 04.11. und 11.11.2022, 06:55 Uhr, (Methode: 0/1,  Kriterium: 1 Min. konsekutiv), BRD gesamt

Quelle: ©AGF, in Zusammenarbeit mit GfK, videoSCOPE 1.4, Marktstandard: TV, Insights & Analytics SUPER RTL