Branchennews

Spiele Max eröffnet wieder Filialen

Neben den massiven Investitionen ins E-Commerce-Business setzt Spiele Max wieder auf ein moderates Wachstum im Filialgeschäft

Am Montag, den 8.8.22 öffneten sich die Tore der Spiele Max Filiale im Allee-Center-Leipzig auf der ehemaligen Adler-Fläche. „Die Eröffnung hat alle unsere Erwartungen übertroffen“, so Thomas Schulze, Geschäftsführer des Unternehmens. Ab sofort ist Spiele Max traditionell wieder zweimal in Leipzig vertreten. In Halle betreibt das Unternehmen ebenfalls auf Dauer zwei Filialen. Kunden finden Spiele Max im Saale-Center und im HEP-Hallescher Einkaufspark. Nach erfolgreicher Testphase hat Spiele Max nun einen langfristigen Mietvertrag mit dem HEP geschlossen. „Die Region Halle/Leipzig sehen wir damit wieder gut aufgestellt und langfristig gestärkt“, so Schulze weiter.

Ende Juni eröffneten bereits auf neuer Fläche eine Filiale in Berlin, im Forum Köpenick sowie ein neuer Standort in Rostock im CITTI Park.  

„Wir sind überzeugt, dass wir Spiele Max in einer Kombination aus Online- und Filialgeschäft erfolgreich am Markt entwickeln werden. Weitere Investitionen noch in diesem Jahr werden folgen“, ergänzt Schulze. Bereits im Juli begann das Unternehmen mit den ersten Testversendungen für den E-Commerce-Bereich aus fünf Filialen heraus. Die daraus resultierende massive Sortimentserweiterung stärkt nicht nur den Online-Kanal, sondern stützt auch das Geschäft auf Filialebene. Die Anbindung weiterer Filialen kann kurzfristig und schnell erfolgen.