Branchennews

Ticketverkauf zur Spielwarenmesse beginnt

Am 16. November startet der Ticketverkauf zur Spielwarenmesse 2023. Damit sichern sich Fachbesucherinnen und Fachbesucher ihren Zutritt zu dem Weltleitevent der Branche, für das sich bereits Aussteller aus 66 Ländern angemeldet haben. Vom 1. bis zum 5. Februar erwacht der Spirit of Play im Nürnberger Messegelände zum Leben. Die ToyTrends und Neuheiten der kommenden Saison, innovative Startups und bekannte Marken sowie die Vermittlung von Toy-Know-how schaffen Inspirationen für den gesamten Markt. Die Tagestickets und Dauerkarten sind ausschließlich online unter www.spielwarenmesse.de/tickets erhältlich.

Nützliche Services des Veranstalters unterstützen die Messegäste rund um ihren Aufenthalt in der ToyCity Nürnberg. Auf der Webseite der Spielwarenmesse sind Informationen zu Anreise und Übernachtungsmöglichkeiten zusammengestellt sowie Highlights rund um den Messebesuch aufgeführt. Die App, das Messeplanungstool für unterwegs, hält außerdem neben aktuellen Branchennews eine filterbare Ausstellerdatenbank sowie den interaktiven Hallenplan bereit. Die Vernetzung aller Branchenteilnehmer ermöglicht die Businessplattform Spielwarenmesse Digital.

Die Informationen zur Anreise und zur Unterkunft sind jeweils unter www.spielwarenmesse.de/anreise  und www.spielwarenmesse.de/unterkunft  zu finden.

Die Networking Plattform Spielwarenmesse Digital ist ab Januar 2023 dauerhaft nutzbar: https://digital.spielwarenmesse.de.

Der Download der App für iOS und Android ist verfügbar unter www.spielwarenmesse.de/app .