Branchennews

Umsatz der US-Spielwarenbranche steigt inmitten der Inflation

von Juli Lennett, vice president, industry advisor, U.S. toys, npdgroup

Nach zwei Jahren rekordverdächtigen Wachstums in den Jahren 2020 und 2021 stieg der Umsatz der US-Spielwarenbranche laut npdgroup von Januar bis Juni 2022 um 2 % oder 231 Millionen Dollar auf 11,4 Milliarden Dollar. Die Stückzahlen gingen um 6 % zurück und der durchschnittliche Verkaufspreis (ASP) stieg um 8 % auf 11,30 $. Das bisherige Wachstum in diesem Jahr ist zwar etwas gedämpft, aber es folgt auf einen Umsatzanstieg von 18 % im Jahr 2020 und 20 % im Jahr 2021. Betrachtet man die dreijährige durchschnittliche jährliche Wachstumsrate (CAGR) von 2019 bis 2022, so wuchs der Umsatz der Spielwarenbranche um 13 %, angetrieben durch ein ASP-Wachstum von 11 %, während die Stückzahlen im gleichen Zeitraum um 2 % stiegen.*

In den 13 allgemeinen Warenkategorien, die die npdgroup verfolgt, hat die Spielwarenbranche seit Juni 2022 insgesamt 0,3 Anteilspunkte an der Verbrauchergeldbörse gewonnen, was die Widerstandsfähigkeit von Spielwaren in einer inflationären Zeit unterstreicht. Darüber hinaus stieg die Käuferpenetration um 0,1 %, was in den ersten sechs Monaten dieses Jahres einen Zuwachs von insgesamt 155.000 Käufern bedeutet. Die Zahl der Käufer blieb das ganze Jahr über weitgehend konstant, was positiv ist, da es darauf hindeutet, dass die Branche die erheblichen Zuwächse an neuen Käufern der letzten Jahre beibehält. Insgesamt hat die Spielwarenbranche im Vergleich zu 2019 einen Anstieg von fast 16 Millionen Käufern zu verzeichnen.**

Vier der 11 von NPD untersuchten Superkategorien verzeichneten in diesem Jahr bisher ein Wachstum. Im Vergleich zu 2019 verzeichneten 10 Superkategorien eine positive dreijährige CAGR. Outdoor- und Sportspielzeug ist mit einem Umsatz von 2,7 Milliarden US-Dollar weiterhin die größte Superkategorie. Plüsch verzeichnete mit 301 Millionen Dollar den größten Zuwachs und das schnellste Dollarwachstum von 43 %.

toybook.com

*Quelle: The NPD Group/ U.S. Toys Retail Tracking Service, Januar-Juni 2022**Quelle: The NPD Group/Checkout/U.S. Toys