Märkte

Statements: Es gibt auch positive Covid-19-Effekte

Weltweit
Branchen-Stimmen zur Covid-19 Krise

Videos
Open Gallery
Vollbild abspielen

John Baulch

Best-Practice-Beispiel während der Covid-19 Pandemie in Großbritannien
Open Gallery
Vollbild abspielen

Miriam Morante Bonet

Best-Practice-Beispiel während der Covid-19-Pandemie in Spanien
Open Gallery
Vollbild abspielen

Marici Ferreira

Best-Practice-Beispiel während der Covid-19-Pandemie in Brasilien
Open Gallery
Vollbild abspielen

Jane Wong

Best-Practice-Beispiel während der Covid-19-Pandemie in China
Open Gallery
Vollbild abspielen

Axel Dammler

Best-Practice-Beispiel während der Covid-19-Pandemie in Deutschland
Open Gallery
Vollbild abspielen

Daniele Caroli

Best-Practice-Beispiel während der Covid-19-Pandemie in Italien
Marici Ferreira

Marici Ferreira, São Paulo, Brasilien
ep Grupo | Fachmagazine

 

„In Brasilien haben die Einzelhändler nach einem sehr lehrreichen Jahr neue Shopping-Formate entwickelt. Sie bieten jetzt mehr personalisierte Dienstleistungen und ein neuartiges Einkaufserlebnis.  Abhol- und Lieferleistungen gehören mittlerweile viel öfter zum Serviceangebot dazu.“

ep Grupo

Axel Dammler, Munich, Deutschland
icon kids & youth| Marktforschungsinstitut für junge Zielgruppen 

 

„Für die Spielwarenindustrie hat sich in der Zeit der Pandemie eine neue Zielgruppe formiert: Kidults, Erwachsene, die gerne spielen, die gerne bauen. Denn Erwachsene werden als Konsumenten für Spielwaren in Zukunft immer relevanter werden. Ich glaube, dass die Pandemie diesen Prozess beschleunigt hat.“

icon kids & youth

Jane Wong

Jane Wong, Guangzhou,China
TOY INDUSTRY | Fachmagazin

 

„In China wurde in dieser besonderen Zeit ein sehr kreativer Ansatz entwickelt, Spielzeug zu verkaufen: Der Spielzeug-Verkaufsautomat. Der Automat ist wie ein Pop-up-Store im Miniaturformat, ganz ohne direkten Kontakt zwischen Verkäufer und Kunde. Die Kunden wickeln den gesamten Einkaufsprozess über eine Mini-App ab.“

John Baulch, London, Großbritannien
Toy World | Fachmagazin

 

„Hier in Großbritannien haben Eltern die Freude und das Glück ihrer Kinder beim Spielen unmittelbar miterleben können. Die Zeit, die die Eltern mit ihren Kindern zu Hause verbracht haben, hat ihnen den Wert des Spielens wieder ins Bewusstsein gerufen.“

Toy World

Miriam Morante Bonet

Miriam Morante Bonet, Valencia, Spanien
AIJU | Technologiezentrum für Kinder- und Freizeitprodukte

 

„Bei unseren Studien in Spanien haben wir herausgefunden, dass die Corona-Pandemie einige interessante positive Auswirkungen auf die spanische Gesellschaft und die Spielwarenbranche hatte. Zum Beispiel spielen Eltern mehr mit ihren Kindern als vor der Pandemie, auch wenn der Lockdown vorbei ist.“

AIJU

Daniele Caroli, Milan, Italien
Parent's Choice | Magazine for nursery products

 

"In Italien wurden die Spielzeugspendenkampagnen während der Pandemien von physischen Veranstaltungen auf digitale Formate umgestellt. Dennoch erwiesen sie sich aufgrund einer neuen fürsorglichen und hilfsbereiten Haltung als sehr erfolgreich."

Schon unseren Newsletter abonniert?

Expertenwissen, die neuesten Trends und aktuelle Entwicklungen der Branche. Bleiben Sie mit dem monatlichen Besuchernewsletter der Spielwarenmessetop informiert