Bietet die ideale Ergänzung zum klassischen Spielwarensortiment und gibt Einkäufern wichtige Impulse für den beliebten „Do it yourself“-Trend

Schulbedarf, Schreibwaren, Kreatives Gestalten

Schulbedarf, Schreibwaren, Kreatives Gestalten

 

Häkeln, Malen, kreativ sein – der Do-it-yourself Trend sorgt in allen Altersgruppen für eine hohe Nachfrage nach Bastelutensilien- und Anleitungen. Der Spielwarenhandel als einer der Hauptvertriebswege profitiert von der Lust am Selbermachen. Zudem zählen Schulutensilien, Schulranzen und Schreibwaren zu den stärksten saisonalen Umsatzbringern.

Die Produktgruppe im Überblick

  • Ständige Erweiterung der Produktvielfalt rund um das Thema „Kreatives Gestalten“ sorgt für erhöhte Besucherfrequenz
  • Keyplayer und wichtige Marken sind in hoher Anzahl vertreten
Rosalba Capurro, KM2 S.r.l., Besucher aus Italien

Die Spielwarenmesse ist für mich sehr wichtig, da ich die aktuellen Trends und Neuheiten aus der ganzen Welt entdecken und verstehen kann. So kann ich insbesondere ein jüngeres Publikum, das immer mehr verlangt, bestens zufriedenstellen.

Rosalba Capurro, KM2 S.r.l., Besucher aus Italien
Hans Jörg Iden, Geschäftsführer, duo schreib & spiel Verwaltungsgesellschaft mbH & Co. Vertriebs KG, Aussteller aus Deutschland

Die Stimmung auf der Spielwarenmesse ist hervorragend. Durch die Platzierung in der Halle 4 und die damit verbundene Nähe zu edukativen Spielwaren profitieren wir von einer gesteigerten Besucherfrequenz. Damit bietet sich die Gelegenheit, neue und interessante Geschäftskontakte zu knüpfen.

Hans Jörg Iden, Geschäftsführer, duo schreib & spiel Verwaltungsgesellschaft mbH & Co. Vertriebs KG, Aussteller aus Deutschland