Branchennews

Aktualisierter BREXIT Leitfaden von BTHA veröffentlicht

Der britische Verband British Toys and Hobby Association (BTHA) hat einen aktualisierten Leitfaden zu den Regelungen nach dem vollzogenen BREXIT „Deal“ veröffentlicht.

Dieser beinhaltet den von der britischen Regierung veröffentlichten Stand zum 1.1.2021.

Bei der Durchsicht zeigt sich laut Deutschem Verband der Spielwarenindustrie (DVSI), dass es im Bereich der Spielwarenkeine wirklich signifikanten Neuerungen gegenüber der bisher bekannten Situation gibt. Die Übergangsfristen und die Kennzeichnungsregelungen wurden bestätigt.

Insbesondere die Betroffenheit von Lagerbeständen oder auch die Regelungen für Nordirland sind detailliert ausgeführt.

Der aktualisierte Leitfaden, enthält auch viele wichtige Links zu den Originaltexten der Website der britischen Regierung. Die Aktualisierungen sind vom DVSI in blau gekennzeichnet worden.