Branchennews

Aldi steigt in die Gaming-Szene ein

Aldi hat sich einen Kanal auf dem beliebten Spiele-Streaming-Kanal Twitch zugelegt. Damit wagt sich das Unternehmen in die deutsche Gaming-Szene. Geplant sei, sich mit exklusiven Aktionen, Services und Produkten zu etablieren, auch die Zusammenarbeit mit prominente Streamern werde forciert.

„Wir wollen mit ALDI Gaming ein Förderer der deutschen Gaming-Szene werden und einen echten Beitrag für die Community leisten. Unser ALDI Gaming Kanal auf Twitch ist für uns die ideale Plattform, um mit dieser für uns neuen, sehr spezifischen Zielgruppe auf Augenhöhe zu interagieren. Wir wollen authentische und erlebbare Mehrwerte für sie schaffen, die in Erinnerung bleiben“, zitiert das Fachportal Play3Sabina Zantis, Leiterin für den Marketing- und Kommunikationsbereich bei Aldi Nord zu dem Vorhaben.

Quelle: onlinehaendler-news.de