Branchennews

Bestnoten für neoxx und Scooli

Der Schulranzenhersteller Undercover (SIMBA DICKIE GROUP ) wird für seine Marken neoxx und Scooli mit dem Innovationspreis Ergonomie ausgezeichnet

Undercover wird für seine Marken neoxx und Scooli mit dem Innovationspreis Ergonomie des Instituts für Gesundheit und Ergonomie e.V. (kurz: IGR) ausgezeichnet.

Die Jury begründet ihre Entscheidung mit der kontinuierlichen Weiterentwicklung eines gesundheitsfördernden Schulranzen-Konzeptes wie auch der Sensibilisierung von Eltern angehender Erstklässler für das Thema Ergonomie.

„Ich freue mich, dass wir die Jury mit den Ergonomie-Konzepten unserer Schulranzen begeistern konnten. Ich bin selbst Vater einer Tochter in der Grundschule. Daher ist es mir wichtig, die rückenschonenden und präventiven Eigenschaften der Schulranzen kontinuierlich weiterzuentwickeln. Der Preis bestärkt unser Team in diesem Vorhaben und zeigt, dass wir den richtigen Weg gehen“, so Geschäftsführer Michael Fortdran.

Zu den Bewertungskriterien der achtköpfigen Jury gehören gesundheitsfördernde und präventive Produktkonzepte sowie Maßnahmen zu Sensibilisierung für das Thema Ergonomie, genauso wie die Themen Qualität, Design und Langlebigkeit sowie die Einhaltung von sozialen Standards.

Die Preisverleihung erfolgte Anfang August 2021 in Nürnberg durch den IGR-Vorsitzenden Christian Brunner an Undercover Geschäftsführer Michael Fortdran und Steffi Gronauer, Senior Product Manager bei Undercover.