Branchennews

„Christmas Harmony“ - Ein musikalischer Gruß von PLAYMOBIL geht um die Welt

Dieses Jahr ist alles anders. Was für viele in diesen Tagen unmöglich scheint, wird in einem Video der französischen Musikerin Violette Realität. In einem Clip zu ihrem Song „Christmas Harmony“ feiern PLAYMOBIL-Figuren gemeinsam eine fröhliche Weihnachtsparty – und verbreiten festliche Stimmung im Netz. Die Musikerin und ihre Familie haben ihren eigenen Weg gefunden, mit den Beschränkungen umzugehen.

Der Song und das Video wurden von der aus Frankreich stammenden Singer-Songwriterin und ihrem Ehemann Brad während der Zeit zu Hause selbst produziert. Dabei verwendeten sie die PLAYMOBIL-Figuren ihrer Kinder und rufen die Zuschauer dazu auf „mit Musik und guter Laune das neue Jahr einzuläuten“. So entstand ein besinnlicher Clip, der auch ein Signal für andere Menschen sein soll, Isolation zu überwinden und kreativ nach vorne zu schauen.

„Es ist ein besonderes Projekt für mich, da ich als Kind in Frankreich aufgewachsen bin und PLAYMOBIL-Figuren ein großer Teil jedes Weihnachtsfestes waren. In kreativer Hinsicht war dies also sehr erfüllend. So zerstörerisch diese Pandemie für die Kunst auch war, so sehr fordert sie auch zu neuen kreativen Prozessen heraus“, erklärt Violette.

PLAYMOBIL bedankt sich herzlich für dieses wundervolle Weihnachtsvideo und ein inspirierendes Spielerlebnis,“ heißt es.

Violette: „Die Spielzeuge unserer Kinder haben es uns ermöglicht, die wachsende Isolation in diesen Zeiten der Enge darzustellen und zu überwinden. Ich erinnere mich, wie ich als Kind stundenlang in meine PLAYMOBIL-Welt eintauchte. Es hat so viel Spaß gemacht, diese Denkweise im Video nachzustellen und uns zu einer ‚virtuellen Party‘ mit Konfetti, Champagner und Schafen auf Skiern zu teleportieren!“

Brad: „Es war kein einfaches Jahr, umso wichtiger war es, Wege zu finden, um mit den Kindern dem Alltag zu entfliehen. Neue Welten besuchen zu können, auch wenn wir zu Hause festsitzen und nicht reisen können. Wir hatten einige großartige Momente, in denen wir uns als Familie darauf konzentriert haben, PLAYMOBIL als Ausgangspunkt für phantasievolle Spiele und Geschichten zu nutzen. Da ich selbst ein großes Kind bin, liebe ich auch die Details in all den Spielzeugen. Es ist so cool, einen Miniatur-DeLorean aus ‚Zurück in die Zukunft‘ durch das Haus rollen zu sehen oder eine Skihütte mit Menschen, Essen und anderen Requisiten auf dem Kaffeetisch zu betrachten. Es erinnert uns einfach auch an weniger stressige Zeiten und gibt uns die Möglichkeit, für einen Moment woanders zu sein.“