Branchennews

Das Spiel Zombie Teenz Evolution wird von SUPER RTL als Toggo Toy Produkt vermarktet

Erst kürzlich hat die Jury des Kritikerpreises Spiel des JahresZombie Teenz Evolution von Le Scorpion Masque in ihre Auswahl der nominierten Spiele aufgenommen. Nun geben SUPER RTL und Asmodee die Vermarktungskooperation für dieses kooperative Spiel bekannt. Unter der Marke TOGGO Toys von SUPER RTL wird Zombie Teenz Evolution ab September auf den breit aufgestellten Media Kanälen von TOGGO bekannt gemacht.

Die Marke kennzeichnet Spiele, „die Kindern und ihren Eltern viel Spaß und ein bedenkenloses Spielvergnügen für die ganze Familie garantieren,“ heißt es.
 
In Zombie Teenz müssen die Spieler gemeinsam ein Heilmittel gegen die Untoten finden und ihre Stadt retten. Durch den sogenannten Legacy-Effekt, welcher geheime Umschläge mit weiteren spannenden Materialien und Regelerweiterungen beinhaltet, entwickelt sich das Spiel kontinuierlich weiter. Es ist die Fortsetzung des Legacy-Spiels Zombie Kidz Evolution. Beide Spiele sind miteinander kompatibel, können aber auch unabhängig voneinander genutzt werden.

„Das liebevoll gestaltete Spiel Zombie Teenz Evolution passt mit seinen divers ausgestalteten Charakteren hervorragend zu TOGGO Toys“, meint Yvette Vaessen, Marketingverantwortliche bei der Asmodee GmbH.

Hendrik Rinsche, Head of Merchandising & Licensing bei SUPER RTL zeigt sich sehr angetan: „Die Nominierung durch die Jury Spiel des Jahres ist ein sehr starker Indikator für uns und ein absolutes Gütesiegel für den Konsumenten. Wir fühlen uns damit in unserem Auswahlprozess für Brettspiele innerhalb unserer TOGGO Toys Produkte bestätigt. TOGGO ist eine der stärksten Kinderunterhaltungsmarken hierzulande. Wir nehmen unsere Verantwortung im Hinblick auf das Vergeben der Empfehlungsmarke TOGGO TOYS daher sehr ernst. Thematik und Zielgruppenfit sind dabei genauso wichtig, wie Spieleinhalt, -aufbau, -wertigkeit und Spielspaß. Das Spiel von Asmodee passt hinsichtlich dieser Kriterien hervorragend in die TOGGO Toys Familie und wird über unsere Touchpoints sehr viel zusätzliche Sichtbarkeit und Awareness im Konsumentenmarkt bekommen.“