Branchennews

Einzelhandelsumsatz im Juni 2021 um 4,2 % höher als im Vormonat

Einzelhandelsumsatz, Juni 2021 (vorläufig)

  • +4,2 % zum Vormonat (real, kalender- und saisonbereinigt)
  • +4,6 % zum Vormonat (nominal, kalender- und saisonbereinigt)
  • +6,2 % zum Vorjahresmonat (real)
  • +8,2 % zum Vorjahresmonat (nominal)

Die Einzelhandelsunternehmen in Deutschland haben im Juni 2021 nach vorläufigen Ergebnissen des Statistischen Bundesamtes (Destatis) kalender- und saisonbereinigt real (preisbereinigt) 4,2 % und nominal (nicht preisbereinigt) 4,6 % mehr umgesetzt als im Mai 2021. Der Einzelhandelsumsatz lag damit 9,1 % über Vorkrisenniveau. Diese Entwicklung dürfte mit der bundesweit weiter sinkenden Corona-Inzidenz und den damit verbundenen Lockerungen der Bundes-Notbremse zusammenhängen, die bis 30. Juni 2021 in Kraft war.