Branchennews

Elektronisches Lernspielzeug beschert VTech einen Gewinnsprung

Die in Hongkong ansässige VTech Holdings Limited meldete diese Woche ihre Ergebnisse für das Geschäftsjahr 2021, wobei der Umsatz um 9,5 % auf einen Rekordwert von 2,37 Mrd. USD stieg.

Das vielseitige Unternehmen ist für eine Mischung aus Auftragsfertigung, Telekommunikationsprodukten und elektronischem Lernspielzeug (ELP) bekannt, wobei letzteres das Wachstum anführte.

In Nordamerika stiegen die Umsätze mit ELP um 8,8% auf 536,9 Mio. USD.

In Europa stiegen die Umsätze mit ELP um 5,4% auf 351,2 Mio. USD. Umsatzzuwächse verbuchten Frankreich, Großbritannien, Deutschland und die Niederlande, während Spanien Umsatzrüchgänge verzeichnete.

In Asia Pacific gingen die Umsätze mit ELP zurück um 1,4% auf 82,0 Mio. USD. Umsatzzuwächse in Australien stehen Rückgänge in China gegenüber.

In den anderen Regionen gingen die Umsätze mit ELP um 30,6% zurück auf 8,4 Mio. USD, Umsatzzuwächse in Afrika stehen Rückgänge im Mittleren Osten und Südamerika gegenüber.

Pressemitteilung (englisch)