Branchennews

Erzeugerpreise Februar 2022: +25,9 % gegenüber Februar 2021

Erzeugerpreise gewerblicher Produkte (Inlandsabsatz), Februar 2022

  • +25,9 % zum Vorjahresmonat
  • +1,4 % zum Vormonat

Die Erzeugerpreise gewerblicher Produkte waren im Februar 2022 um 2 5,9 % höher als im Februar 2021. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) weiter mitteilt, hatte die Veränderungsrate im Januar bei +25,0 % und im Dezember 2021 bei +24,2 % gelegen. Gegenüber dem Vormonat Januar stiegen die gewerblichen Erzeugerpreise um 1,4 %. Die aktuellen Preisentwicklungen im Zusammenhang mit dem Angriff Russlands auf die Ukraine sind in den Ergebnissen noch nicht enthalten, da die Erhebung der gewerblichen Erzeugerpreise zum Stichtag 15. Februar 2022 erfolgt ist.