Branchennews

Haba setzt auf Wachstum im britischen Markt

Um seine Präsenz auf dem britischen Spielzeugmarkt auszubauen, hat Haba das britische Unternehmen Amaroni mit dem Vertrieb seiner Produkte in Großbritannien beauftragt.

Während des letzten Jahres war Amaroni als Handelsvertreter für Haba tätig und will nun die nächsten Schritte zu weiterem Wachstum für Haba durch eine verstärkte landesweite Vertretung unternehmen.

Sowohl Haba als auch Amaroni zeigen sich in ihren Prioritäten voll und ganz darauf ausgerichtet, „qualitativ hochwertige Spielwaren anzubieten, die Freude, Inspiration und Kreativität in das Lernen bringen, und es ist für beide Organisationen von großer Bedeutung, dass dies auf sozial- und umweltverträgliche Weise geschieht.“

toyworldmag.co.uk