Branchennews

Hape produziert Sandspielzeug in Deutschland

Etwa 50 Prozent des Sandspielzeug Volumens von Hape wird nächstes Jahr in Deutschland hergestellt

Toynamics startet die Produktion von Hape-Sandspielzeug in der Poly-M Fabrik in Eppendorf.

Bisher wurden die Produkte aus der Kategorie Hape Sandspielzeug ausschließlich in China hergestellt, nun will die Hape Gruppe mit einem weiteren Produktionsstandort ein klares Zeichen für Sandspielzeug Made in Germany setzen.

Produktionsstätten in Deutschland und China

Etwa 50 Prozent des Sandspielzeug Volumens von Hape werden mit dem Jahreswechsel 2021/2022 in Deutschland hergestellt. „Wir freuen uns sehr, nächstes Jahr 25 unserer Produkte aus der Kategorie Sandspielzeug in Deutschland produzieren zu können“, so Stefanie Falk, Head of Marketing bei Toynamics. Produziert wird in der Poly-M Fabrik im sächsischen Eppendorf. Zuvor lag die Produktion dieser Produktkategorie zu 100 Prozent in China. Restbestände werden Anfang 2022 noch zu Vermischungen von Produkten „Made in China“ und „Made in Germany“ führen.