Branchennews

Hasbro schafft neue „Global Purpose Organization“

Kathrin Belliveau zum Chief Purpose Officer ernannt

Hasbro hat ein neues Team innerhalb seiner Unternehmensstruktur geschaffen: die „Global Purpose Organization“.

Aufgabe dieses Teams ist es, „die laufenden Bemühungen des Unternehmens, die Welt zu einem besseren Ort für alle Kinder und Familien zu machen, weiter zu aktivieren und zu beschleunigen.“ Es wird auf dieses Ziel hinarbeiten durch Funktionen wie globale Regierungsbeziehungen, globale Kommunikation, Corporate Social Responsibility (Unternehmerische Gesellschaftsverantwortung), Nachhaltigkeit, ethische Beschaffung sowie Philanthropie und soziales Engagement.

Das Unternehmen hat Kathrin Belliveau als Leiterin dieses Teams mit dem Titel Chief Purpose Officer ernannt. In dieser Funktion wird Belliveau an Hasbro Chairman und CEO Brian Goldner berichten.

Belliveau ist seit 1997 bei Hasbro und hatte verschiedene Führungspositionen inne. Sie spielte eine entscheidende Rolle bei der Etablierung von Hasbros globaler Government-Relations-Praxis, der Entwicklung von Hasbros ethischen Beschaffungs- und Produktsicherheitsprogrammen und der Schaffung von Hasbros CSR-Funktion (Unternehmerische Gesellschaftsverantwortung).

toybook.com