Branchennews

„Ich weiß es besser“ – 60 Jahre WAS IST WAS

1959 entdeckte Verlagsgründer Ragnar Tessloff in einer amerikanischen BuchhandlungWissensbücher für Kinder – ein Novum, waren Sachbücher doch bis dahin in Deutschland den Erwachsenen vorbehalten. Auf Basis des amerikanischen Vorbilds veröffentlichte er 1961 die ersten WAS IST WAS-Bände, zunächst als Monatszeitschrift im Heftformat. Es dauerte nicht lange und viele weitere Bände folgten. Zwei Jahre später erschienen die ersten Hardcover-Versionen.

In diesem Jahr feiert WAS IST WAS seinen 60sten Geburtstag. Über 100 Millionen Exemplare der Buchreihe wurden bereits weltweit verkauft. Würde man diese Bücher nebeneinanderlegen, könnte man eine Brücke von über 23.000 Kilometer vom Nord- bis zum Südpol bauen. Aber Wissen verbindet nicht nur, Wissen entschlüsselt auch die Vergangenheit und ist gleichzeitig Motor der Zukunft. Und WAS IST WAS steht für Wissen – Wissen für unterschiedliche Altersgruppen, in verschiedenen Produktkategorien, analog wie auch digital.

„WAS IST WAS entsteht seit 60 Jahren aus unserer Begeisterung für Wissen. WAS IST WAS zeigt, dass die Welt absolut spannend ist. Mit lebendig verfassten Texten, sorgfältig gestalteten Layouts und eindrucksvollen Bildern bringen wir Kinder zum Staunen, Lachen und Entdecken. Ihre Neugier zu wecken, Lust auf die Faszination Wissen zu machen und ihnen so neue Horizonte zu vermitteln, das inspiriert uns jeden Tag aufs Neue“, erläutert Katja Meinecke-Meurer, Geschäftsführerin des Tessloff Verlags.

Die anhaltende Beliebtheit der Marke zeigt sich auch in einer aktuellen Marktstudie:  91 Prozent aller 8- bis 11-jährigen Kinder kennen WAS IST WAS und im Durchschnitt besitzen 70 Prozent von ihnen vier Titel aus der Reihe 1. Kinder lieben besonders die tollen Bilder, außerdem werden Dinge so erklärt, dass man sie versteht und es macht einfach Spaß, die Bücher zu lesen. Eltern schätzen die umfangreiche Themenvielfalt: „Das Alte Rom“, „Die Sieben Weltwunder“, klassische Tierthemen wie „Dinosaurier“ oder „Wale und Delfine“ bis hin zu Themen rund um die Natur und unsere Zukunft wie der Titel „Nachwachsende Rohstoffe“. Nicht zuletzt freuen sie sich natürlich darüber, dass ihre Kinder Spaß beim Lesen haben.

Zum Jubiläum gibt es – neben einem Preisausschreiben und vielen weiteren Aktionen – ein umfangreiches Jubiläums-Programm unter anderem mit einer „WAS IST WAS Jubiläums-Edition“.

www.wasistwas-wird-60.de