Branchennews

Kinofilm-Spin-off „100% Wolf“ in deutscher Erstausstrahlung

Seit Juli unterhält „100% Wolf“ mit der actionreichen und humorvollen Geschichte von Werwolf-Pudel Freddy Lupin kleine und große Kinobesucherinnen und -besucher. Nun bringt SUPER RTL das Spin-off „100% Wolf – Die Legende des Mondsteins“ (Australien 2020) erstmalig ins deutsche Fernsehen. Die Animationsserie basiert auf einem Diversity-Ansatz, bei dem es um die Ausgrenzung eines pinken Pudels geht, der sich trotz seiner äußeren Unterschiede in einem Rudel von Werwölfen zu behaupten weiß. Die klare Message: „Unsere Stärke liegt in unseren Unterschieden“. SUPER RTL zeigt „100% Wolf – Die Legende des Mondsteins“ ab Montag, 30. August, immer werktags um 16:30 Uhr.              

In der Serie verfolgt Freddy Lupin seinen großen Traum, in die hoch angesehene Nachtwache aufgenommen zu werden. Dafür muss er zunächst die legendäre Heulenstein-Akademie, eine Eliteschule für junge Werwölfe, besuchen. Doch Freddy hat ein Problem: Denn bei Vollmond verwandelt er sich nicht etwa wie die anderen Schüler in einen großen Werwolf, sondern in einen kleinen Pudel. Das hält ihn jedoch nicht davon ab, sich seinen rechtmäßigen Platz im Rudel zu verdienen und zu beweisen, dass in ihm das Herz eines echten Wolfs schlägt. Gemeinsam mit seinen Mitschülerinnen und Mitschülern sowie seiner besten Freundin Batty muss Freddy die Stadt vor einem Rudel Finsterwölfe und fiesen Werwolfjägern bewahren. Doch damit nicht genug, denn auch das Geheimnis um den legendären Mondstein gilt es zu enträtseln.