Branchennews

Koalition vertagt Lieferkettengesetz

Quasi in letzter Minute hat die Koalition das geplante Gesetz zur Einhaltung von Menschenrechten entlang der weltweiten Lieferketten von der Tagesordnung gestrichen. In der Anhörung sahen Unionsabgeordnete noch Diskussionsbedarf in puncto Unternehmenshaftung, heißt es.

lebensmittelzeitung.net