Branchennews

KOSMOS erneut auf Platz 1 der umsatzstärksten Spieleverlage

Wachstum im Bereich Familien- und Erwachsenenspiel

Bereits im zweiten Jahr in Folge führt KOSMOS die Rangliste der umsatzstärksten Verlage im Bereich Familien- und Erwachsenenspiele* an. Mit einem deutlich zweistelligen Umsatzplus wächst das Unternehmen über Markt. Absolute Zaheln wurden nicht mitgeteilt. Auch im Segment Experimentieren verteidigt das Traditionsunternehmen seine Marktführerschaft und baut seine Marktanteile erneut aus. Insgesamt klettert KOSMOS damit auf Platz 8 der umsatzstärksten Spielwarenlieferanten in Deutschland. Auch in Österreich und der Schweiz konnte Kosmos in 2020 weiter stark wachsen.

Mit zahlreichen Innovationen, strategischer Markenpflege und kontinuierlicher Zielgruppenerweiterung behauptet Kosmos seinen Spitzenplatz im Bereich der Familien- und Erwachsenenspiele. Zu den Wachstumstreibern des Stuttgarter Verlags zählen neben den starken Brettspielmarken CATAN, EXIT - Das Spiel, Ubongo und Die Legenden von Andor auch preisgekrönte Spiele wie Die Crew sowie weitere starke Einzeltitel wie MyCity.

„Mit fast 50.000 verkauften Exemplaren hat das innovative Legespiel gezeigt, dass es seine Nominierung zum Spiel des Jahres zurecht erhalten hat und auch beim Publikum sehr gut ankommt“, erklärt Heiko Windfelder, Verlagsleiter Spielware bei KOSMOS. „Außerdem konnten wir auch mit unseren neuen Reihen wie beispielsweise den kooperativen Adventure Games und den storybasierten Krimi-Puzzles überzeugen.“ Beide Produktlinien haben sich innerhalb kurzer Zeit erfolgreich am Markt etabliert und viele Fans gewonnen.

„Natürlich freuen wir uns über die guten Umsatzzahlen“, erklärt Matthias Kienzle, Managing Director Sales und Marketing KOSMOS Spielware. „Vor dem Hintergrund der äußerst schwierigen Situation unserer Handelspartner aufgrund der Pandemie machen wir uns allerdings auch viele Gedanken, wie es in 2021 weitergeht und wie wir unsere Handelspartner unterstützen können.“

EXIT - Das Spiel ist umsatzstärkste Brettspielmarke

Nicht nur für Handelspartner war das vergangene Jahr eine Ausnahmesituation. Alle Menschen haben durch die Einschränkungen sehr viel Zeit zu Hause verbracht – auch mit gemeinsamem Spielen, Lesen und Experimentieren. Allein dadurch lasse sich laut KOSMOS das deutliche Umsatzwachstum allerdings nicht erklären. Der Erfolg sei auch ein Ergebnis der Innovations- und Markenstrategie, die KOSMOS seit vielen Jahren verfolge.

Eine besonders erfolgreiche Innovation der vergangenen Jahre war EXIT - Das Spiel. Als eine der ersten Umsetzungen des Escape Room-Trends für den Spieletisch kamen die ersten drei Spiele der Reihe vor knapp fünf Jahren auf den Markt. Sie wurden direkt zum Kennerspiel des Jahres ausgezeichnet und erhielten zahlreiche weitere nationale und internationale Preise. Mit 1,5 Millionen verkauften Spielen (Untenehmensangaben) allein in 2020 hat sich EXIT - Das Spiel zur erfolgreichsten Brettspielmarke** entwickelt und die bisherige langjährige Top-Spielemarke auf Platz 2 verwiesen.

Mit aktuell 23 verschiedenen Szenarien für unterschiedliche Schwierigkeitsstufen und einer Erweiterung der Erlebniswelten Richtung Buch und Puzzle habe sich inzwischen eine starke Markenfamilie entwickelt, deren Fan-Community weiterhin spürbar wachse.

KOSMOS will mit unkonventionellem Puzzle-plus-Story-Konzept überzeugen

Ein weiteres innovatives Konzept, das sich innerhalb von nur zwei Jahren zum Bestseller entwickelt hat: die spielerischen Rätsel- und Krimi-Puzzle. Neben EXIT - Das Spiel + Puzzle gibt es inzwischen auch die Die drei ??? Krimi-Puzzle. Das Besondere: Die Puzzle werden jeweils durch spannende Geschichten ergänzt und das Puzzle liefert die entscheidenden Hinweise, um die mysteriösen Fälle zu lösen. Allein die ersten 5 Krimi-Puzzle haben sich nach Verlagsangaben bereits über 160.000 Mal verkauft. Im Frühjahr 2021 erscheinen zwei weitere storybasierte Puzzle zu Kinderbuchbestsellern, neben einem weiteren Szenario zu Die drei ??? erscheint erstmals auch Das kleine Böse Puzzle.

Comeback von Spielautor Michael Menzel

Nach Abschluss der Trilogie Die Legenden von Andor wollte Erfolgsautor Michael Menzel sich wieder voll und ganz dem Illustrieren von Spielen widmen. Im Verborgenen entwickelte er jedoch eine neue Spieleidee, die er ohne Termindruck ausarbeiten konnte und die er nun im kommenden Frühjahr bei KOSMOS veröffentlichen wird. In Die Abenteuer des Robin Hood erwartet die Spieler ein ungewöhnliches Spielerlebnis: auf einem sich verändernden Spielfeld wird tatsächlich das Bild bespielt. Die Figuren bewegen sich ohne vorgegebene Laufwege in einer offenen Spielewelt. Und besonderes Plus: Statt auf Karten wird die Geschichte von Robin Hood in einem hochwertigen Hardcover-Buch erzählt, das dem Spiel beiliegt.

Bereich Experimentieren wächst um über 30 Prozent

Neben den Spielen entwickelt sich auch das Segment Experimentieren sehr positiv: Kosmos wächst mit seinen bekannten Experimentierkästen im Vergleich zum Vorjahr nach eigenen Angaben um über 30 Prozent im Umsatz und baut seine Marktanteile in diesem Segment auf über 60 Prozent aus.***

„Wir entwickeln bereits seit fast 100 Jahren Experimentierkästen“, stellt Matthias Kienzle fest. „Dass wir uns seit so vielen Jahren als Marktführer behaupten können, freut uns natürlich. Denn in dem wettbewerbsintensiven Umfeld ist das keine Selbstverständlichkeit.“

In diesem Jahr präsentiert KOSMOS auch Experimentierkästen für die Kleinsten. Mit dem Mini-Labor aus der Reihe Erstes Lernen können neugierige Forscherinnen und Forscher beispielsweise bereits ab vier Jahren spielerisch lernen. Und für junge Ingenieurinnen und Ingenieure ab acht Jahren bieten neue Fahrzeug- und Robotermodelle wie der Future Cell Truck oder die Solar Bots vielfältige Möglichkeiten, Physik und nachhaltige Antriebstechnologien einfach zu verstehen und spielerisch auszuprobieren.

Anders als in den vergangenen Jahren präsentiert KOSMOS die neuen Experimentierkästen und weitere innovative Spiele für die ganze Familie im Rahmen einer digitalen Neuheitenschau.

* Quelle: npdgroup Retail Tracking Germany, Kategorie Games, Adult Games, Card Games, Family Board/Action Games, Family Dice/Word/Other Games, Family Standard Games, Family Strategy Games, Travel Games, Jan. – Dez. 2020, nach Umsatz in €.

** Quelle: npdgroup Retail Tracking Germany, Kategorie Games, Jan. – Dez. 2020, nach Umsatz in €.

*** Quelle: npdgroup Retail Tracking Germany, Kategorie Scientific Toys, Jan. – Dez. 2020 vs. Jan – Dez. 2019.