Branchennews

Lateinamerika wird in diesem Jahr der am schnellsten wachsende E-Commerce-Markt sein

Die Pandemie hatte einen tiefgreifenden Einfluss auf den lateinamerikanischen Einzelhandel. In mehreren Ländern zwang die Pandemie die Einzelhändler dazu, ihre Filialen zu schließen. Ein Lichtblick ist jedoch die große Akzeptanz des E-Commerce bei Einzelhändlern und Kunden: Prognosen zufolge wird der E-Commerce-Umsatz im Einzelhandel in diesem Jahr um 36,7 % wachsen.

Dieses beeindruckende Wachstum wird Lateinamerika zum ersten Mal seit Beginn der Berichterstattung von insiderintelligence.com über die Region im Jahr 2009 zum am schnellsten wachsenden regionalen E-Commerce-Markt machen, und nicht, wie bisher, ein Land im asiatisch-pazifischen Raum. Dieses Wachstum ist teilweise auf die Tatsache zurückzuführen, dass zwei der wirtschaftlichen Kraftzentren der Region - Buenos Aires, Argentinien, und São Paulo, Brasilien- seit dem 20. beziehungsweise 22. März unter einer der längsten staatlich angeordneten Abriegelungen weltweit stehen.

emarketer.com