Branchennews

Micki übernimmt Rubens Barn

Durch die Übernahme von Rubens Barn bereichert das schwedische Unternehmen Micki sein Portfolio mit beliebten Puppenmarken.

„Wir möchten unsere Kategorie mit Puppen gern erweitern und die tollen Marken, Prinzipien sowie Grundwerte von Rubens Barns stehen im Einklang mit Mickis. Die einzigartigen handgefertigten Puppen aus hochwertigem weichem Stoff sind genau das Richtige, um unser Angebot zu verstärken und zu ergänzen,“ sagt Jonas Aronsson, Geschäftsführer von Micki Leksaker AB.

Micki will den Geschäftsbereich zum 1. April übernehmen und diesen in seiner jetzigen Form sowie in dem Geist weiterführen, der Rubens Barn bislang erfolgreich zugrunde lag. Beide Unternehmen haben eine klare Wachstumsstrategie und die Übernahme wird einen wichtigen Teil dazu beitragen, diese umzusetzen.

„Wir haben große Ambitionen in Bezug auf pädagogisches und langlebiges Spielzeug. Mit unserer gemeinsamen Wertegrundlage sowie Mickis reicher Geschichte und Erfahrung können wir unsere Ziele gemeinsam schneller erreichen. Wir freuen uns auf dieses neue und spannende Kapitel von Rubens Barn,“ sagt Kent Moore, Geschäftsführer von Design Rubens Sweden AB.