Branchennews

Nach Corona: Diese Kriterien bestimmen den künftigen Online-Handel

Shopify Studie

Unbestritten hat die Corona-Pandemie dem E-Commerce zu enormem Auftrieb verholfen, gleichsam aber auch zu wesentlichen Veränderungen. „Dieses Jahr war sehr bedeutsam für den Online-Handel. Nicht zuletzt durch Corona hat die gesamte Branche einen gewaltigen Sprung nach vorne gemacht. Wir bei Shopify glauben, dass der Handel sich grundlegend verändert – die Zukunft des Handels startet jetzt“, formuliert Roman Rochel, Deutschlandchef bei dem Shopsystem-Anbieter Shopify im Zuge des Reports „Zukunft des Handels“.

In diesem hat der E-Commerce-Plattform-Anbieter erstmals anhand von Daten und Erkenntnissen sowohl von Verbrauchern als auch von mehr als einer Million Händlern aus elf Märkten einige Prognosen aufgestellt, wie sich das Geschäft im Netz künftig verändern wird.

Demnach werden vor allem junge Verbraucher die Geschäftswelt verändern, der Einzelhandel wird sich wandeln – wenngleich lokale Unternehmen an Bedeutung gewinnen. Unabhängigkeit und Nachhaltigkeit der Händler und Marken entscheiden zunehmend darüber, ob gekauft wird.

onlinehaendler-news.de