Branchennews

„Nachhaltige Entwicklung in der Spielwarenindustrie“

Auch 2021 setzt der Deutsche Verband der Spielwarenindustrie (DVSI) die Vortragsserie „Nachhaltige Entwicklung in der Spielwarenindustrie“ mit dem DVSI Experten für Nachhaltigkeit, Harald Käb, fort.

In der ersten diesjährigen Veranstaltung „#ZeitenWechsel. Nachhaltiger in die Neue Dekade“ wird Harald Käb noch einmal das Jahr 2020 und das vergangene Jahrzehnt zusammenfassen und einen Ausblick auf das neue Jahr und beginnende Jahrzehnt versuchen. Herausgearbeitet werden die wesentlichen Veränderungen beim Umgang mit Nachhaltigkeitsthemen (i.e. Kunststoffen) vor dem Hintergrund des politisch-gesellschaftlichen Diskurses. Der Ausblick umfasst auch konkrete Ideen und Ansätze, die beim DVSI zur Debatte beziehungsweise zur konkreten Umsetzung für das Jahr 2021 und danach anstehen.

Rückblick: Was hat sich im vergangenen Jahr / Jahrzehnt maßgeblich verändert?  
Kristallkugel: Was wird thematisch und werkstofflich dieses Jahrzehnt prägen - und wann?
Aktionsfelder DVSI: Wie lässt sich der Schwerpunkt Nachhaltigkeit in Aktion übersetzen?

Wie immer gibt es eine Umfrage vorab unter den Teilnehmenden, und die Möglichkeit am Ende zu fragen oder zu kommentieren.

Referent:

Dr. Harald Käb, narocon Innovationsberatung, ist Chemiker und Pionier im Bereich biobasierter Chemie und Kunststoffen aus erneuerbaren Rohstoffen. Er hat sich bereits vor mehr als 25 Jahren beruflich ausschließlich mit dem Ersatz fossiler Ressourcen durch nachwachsende Rohstoffe in Prozessen und Produkten befasst. Als geschäftsführender Vorstandsvorsitzender hat er den europäischen Industrieverband für Biokunststoffe „European Bioplastics“ aufgebaut und geleitet. Seit Gründung der narocon InnovationConsulting 1997 berät er weltweit führende Produzenten und Anwender sowie staatliche Einrichtungen zum Einsatz biobasierter und rezyklierter Kunststoffe und Produkte.

Harald Käb hat im März letzten Jahres die bio!TOY Conference in Nürnberg mit nahezu 100 namhaften Teilnehmern initiiert, ein Forum zum intensiven Austausch von Produzenten umweltfreundlicher, innovativer Werkstoffe und Anwendern aus der Spielwarenwelt. Der DVSI hatte diese Veranstaltung unterstützt und Harald Käb nun für diese Veranstaltungsreihe engagiert.

Die erste DVSI Virtual Coffee Break 2021 mit Harald Kaeb findet am Mittwoch, den 10. Februar 2021 von 9:30 Uhr bis 10:15 Uhr als Online-Vortrag mit Interaktionsmöglichkeit (Digital per ZOOM) statt.

Moderation: Cornelia Becker, DVSI Senior Consultant Nachhaltigkeit und Ulrich Brobeil, DVSI Geschäftsführer

Die Teilnahme ist kostenlos.

Interessenten werden gebeten, eine Email mit ihrem Kontakt an info@dvsi.de, Betreff „DVSI Coffee Break / #ZeitenWechsel. Nachhaltiger in die Neue Dekade“ zu senden.

Sie erhalten ca. 24 Stunden vorher die Einwahldaten/den Link für ZOOM und technische Informationen.