Branchennews

Neue Spielkegel bereichern die Ravensburger Innenstadt

Seit Mittwoch zieren weitere sieben blaue XXL-Spielkegel die Ravensburger Innenstadt. Sie stehen an der Veitsburg, beim Lederhaus, im Hirschgraben, beim Untertor sowie am Grünen Turm, bei der Stadtbücherei und am Katzenlieselesturm. „Mit den neuen Spielkegeln soll die Stadt der Spiele für Besucher noch sichtbarer werden“, betont Katja Böhmer, Leiterin der Tourist Information, in einer Pressemitteilung.

Ravensburger sei als Spielehersteller weltbekannt. Dieses Alleinstellungsmerkmal gelte es, weiter zu schärfen und überregional im Familien- und Städtetourismus zu positionieren, so die Empfehlung aus dem Stadtmarketing- und Tourismusgutachten 2020. Auch im Zwölf-Punkte-Plan der Stadt Ravensburg ist die bessere Wahrnehmung der „Stadt der Spiele“ als Maßnahme festgelegt.

schwaebische.de