Branchennews

OLG-Urteil stellt Grundprinzip bei Markenrechtsverletzungen auf den Kopf

Wer in der Vergangenheit wegen einer Markenrechtsverletzung zur Unterlassung verpflichtet wurde, musste selbst dafür sorgen, dass die missbräuchliche Verwendung überall verschwindet. Ein Urteil des OLG Düsseldorf könnte dieses Prinzip zukünftig ändern.

internetworld.de