Branchennews

Rückblende: Neu entdecktes Video zeigt Toys 'R' Us im Jahr 1991

Wer sich nostalgisch nach den „guten alten Tagen“ des Spielwarenhandels sehnt, den könnte ein neu entdecktes Video interessieren

Ein YouTube-Kanal namens btm0815ma lädt seit fast sechs Jahren eine riesige Sammlung von Archivberichten und B-Rolls hoch. Der produktive Uploader hat fast 5.000 Videos in seiner Bibliothek. Nur wenige Tage, nachdem er einige alte Aufnahmen von Nintendo of America, der CES und der Markteinführung der Playstation 2, Microsofts Xbox und des Nintendo GameCube ausgegraben hat, ist ein 20-minütiges Rohmaterial aus einem Toys "R" Us-Laden in Manhattan aufgetaucht.

In dem Clip, der am 27. November 1991 im Toys "R" Us im Herald Center aufgenommen wurde, sieht man Kunden, die ein unglaubliches Sortiment an Spielzeug und Spielen aus den frühen 90er Jahren durchstöbern, einer Ära, in der „Stack 'em high and watch 'em fly“ (etwa: „Stapel alles hoch und verkaufe mehr“) noch ein wichtiger Teil des Mantras im Einzelhandel war. Die schiere Menge des an einem einzigen Standort verfügbaren Inventars erinnert daran, wie sehr sich das Geschäft des physischen Einzelhandels in 30 Jahren verändert hat.

Das Toys "R" Us im Herald Center wurde 1990 eröffnet und blieb etwa 11 Jahre lang geöffnet, bis Geoffrey in ein neues Gebäude am Times Square umzog. Dieser Laden war fast 15 Jahre lang geöffnet, bevor das Unternehmen den Stecker zog und mit steigenden Kosten begründete.

toybook.com