Branchennews

SCIP Datenbank - bereits mehr als eine Million Einträge

Der 5. Januar 2021 ist der Stichtag für die verpflichtende SCIP -Notifizierung von Stoffen der REACH SVHC-Kandidatenliste (SVHC: articles containing substances of very high concern -Erzeugnisse, die besonders besorgniserregende Stoffe enthalten). Er steht nun unmittelbar bevor. Die ECHA (European Chemicals Agency) hat die Unternehmen nochmals daran erinnert, alle Erzeugnisse zu melden und in die Datenbank einzutragen, die SVHC von mehr als 0,1 Gewichtsprozent enthalten und sich auf dem EU-Markt befinden.

Dies schließt Teile von Produkten ein, die als Erzeugnisse gelten, wie zum Beispiel Batterien, aber auch diverse Kunststoff- und Metallprodukte beziehungsweis Komponenten. Die ECHA hat hier weitere Erläuterungen als Hilfestellung zur Verfügung gestellt. Laut ECHA auf Twitter sind aktuell schon über eine Million Anmeldungen in die SCIP-Datenbank aufgenommen worden.

Quelle: Deutscher Verband der Spielwarenindustrie (DVSI)