Branchennews

Spielwarenmesse: Beteiligung an zweiter bio!TOY-Konferenz

  • Zweitägige Hybrid-Veranstaltung im September
  • Ermäßigte Tickets für Aussteller des Branchenleitevents

Auf der Spielwarenmesse nehmen nachhaltige Spielwaren einen immer höheren Stellenwert ein. Die Bedeutung unterstreicht die Weltleitmesse der Spielwarenbranche einmal mehr, indem sie die zweite bio!TOY-Konferenz unterstützt. Am 7. und 8. September dreht sich in Nürnberg alles um das Thema zirkuläre und biobasierte Kunststoffe für nachhaltiges Spielzeug. Die Organisatoren, das bioplastics MAGAZINE und narocon InnovationConsulting, sind optimistisch, die Konferenz als Hybrid-Veranstaltung durchzuführen.

Mehr und mehr Spielzeughersteller entwickeln und vermarkten Produkte aus zirkulären und biobasierten Materialien. Die zweite Ausgabe der bio!TOY-Konferenz zeigt, was in der Branche bisher auf diesem Gebiet erreicht wurde und liefert Zukunftsvisionen. „Das Thema Nachhaltigkeit ist bei uns auf der Spielwarenmesse allgegenwärtig, weshalb wir den Event gerne unterstützen“, sagt Christian Ulrich, Sprecher des Vorstands der Spielwarenmesse eG. Die Vorträge und Exponate verschaffen einen aktuellen Überblick über nachhaltige Polymer- und Spielzeuginnovationen und deren künftige Möglichkeiten. Dazu gehören Referenten der führenden Industrien und Marken sowie Innovatoren aus kleineren Unternehmen und Technologie-Experten.

Die bio!TOY-Konferenz findet in der zweiten Septemberwoche am Dienstag und Mittwoch sowohl im Nürnberger Arvena Park Hotel als auch gleichzeitig auf digitaler Ebene statt. Dank des ausgearbeiteten Hygienekonzepts vor Ort und des Livestreams muss kein Interessent trotz der aktuellen Umstände auf die Teilnahme verzichten. „Die Verwendung von nachwachsenden Rohstoffen aus Biomasse anstelle von fossilen Ressourcen nimmt aus vielen guten Gründen zu. Es handelt sich dabei um einen anhaltenden fundamentalen Wandel, bei dem die Akteure gefordert sind, sich kurz- und langfristig zu positionieren“, appelliert Michael Thielen, Chefredakteur des bioplastics MAGAZINE.

Nähere Informationen sowie die einzelnen Referenten finden sich hier. Aussteller der Spielwarenmesse erhalten über ihren Ansprechpartner einen Rabattcode für eine Ermäßigung von 10 Prozent auf den Ticketpreis.