Branchennews

Städtebund fordert Paketabgabe des Online-Handels für Innenstädte

Der Städte- und Gemeindebund fordert eine finanzielle Paketabgabe für den Onlinehandel zur Unterstützung der Innenstädte. Als Grund nannte Hauptgeschäftsführer Gerd Landsberg, dass sich infolge der Corona-Pandemie immer mehr Menschen daran gewöhnt hätten, Einkäufe online zu erledigen und dieser Trend wohl auch nach der Pandemie anhalten werde. „Innenstädte und Ortskerne stehen in einer schweren Krise“, sagte Landsberg dem Handelsblatt.