Branchennews

Topps baut als exklusiver Collectibles-Partner der UEFA die Partnerschaft mit Europas Top-Wettbewerben aus

Mit Stolz verkündet The Topps Company die Rechteverlängerung für Europas Clubwettbewerbe als exklusiver und offizieller Partner der UEFA. Neben der Champions League hat sich der Sticker- und Sammelkartenhersteller auch wieder die Rechte für die Europa League, Women’s Champions League sowie für die neu gegründete Conference League gesichert. Dabei baut Topps sein Produkt-Portfolio weiter aus und schafft zudem eine neue Dimension innerhalb der Sammler-Community: Mit den erforderlichen IP-Freigaben Dritter, wird es einige Collectibles von Topps ab der Saison 2021/22 auch als Non-Fungible Tokens (NFTs) geben.

Auch in der kommenden Spielzeit hält Topps wieder die schönsten Momente, die größten Triumphe und die weltbesten Spielerinnen und Spieler auf seinen Stickern und Sammelkarten fest und verwandelt sie in Collectibles – und ab der Saison 2021/22, erstmals auch als NFTs. Mit einem emotionalen Film und dem Satz „Moments that stick with you“ zeigt Topps, worum es dem Konzern geht: seine emotionale Bindung und Wertschätzung gegenüber der Community, die von Topps auch ab der kommenden Saison wieder einzigartige und innovative Sammlerstücke bekommt, die Fußballfans auf der ganzen Welt begeistern sollen.
 
Topps CMO Patrick Rausch: „Es ist großartig, dass wir unserer Community und Fußballfans europaweit und auf der ganzen Welt nicht nur die besten Spieler und Spielerinnen, sondern auch die größten Momente bieten können. Als offizieller und exklusiver Partner der UEFA für Collectibles gehen wir nicht nur gemeinsam einen großen Schritt in Richtung Zukunft, sondern katapultieren das Sticker- und Sammelkarten-Business ins nächste Level. Nur bei Topps wird es ab der kommenden Saison physische und digitale Collectibles der Champions League und allen weiteren Clubwettbewerben der UEFA geben.“

Seit sechs Jahren ist Topps offizieller Partner der Champions League, der Europa League und der Champions League der Frauen. Der Film zur Rechtverlängerung und dem Ausbau der Partnerschaft von Topps mit der UEFA wurde von der Agentur Jung von Matt SPORTS konzipiert und produziert.