Branchennews

Überbrückungshilfe III und Neustarthilfe: So erhalten Händler Zuschüsse

Die Coronakrise ist noch nicht vorbei und Tausende Unternehmen und Selbstständige in Deutschland sind noch immer auf finanzielle Hilfen angewiesen. Zuschüsse für die laufenden Betriebskosten und in Ausnahmen auch für den Lebensunterhalt boten bisher die Soforthilfe sowie die Überbrückungshilfen I und II. Unternehmen, die direkt oder indirekt unter dem Lockdown seit Ende 2020 leiden, konnten bisher die November- und Dezemberhilfen beantragen.

Nun soll für alle Unternehmen, die corona-bedingte Verluste verzeichnen, die Überbrückungshilfe III kommen, unabhängig davon ob sie von Schließungen betroffen sind. Wie sind die Bedingungen?

onlinehaendler-news.de