Branchennews

Umsätze im Einzelhandel erholen sich stärker als erwartet

Die Einzelhandelsumsätze in der Eurozone haben sich im Februar überraschend stark vom Rückschlag zum Jahresbeginn erholt. Der Umsatz der Branche sei im Monatsvergleich um 3,0 Prozent gestiegen, teilte das europäische Statistikamt Eurostat am Montag in Luxemburg mit. Analysten hatten im Schnitt nur einen Zuwachs um 1,7 Prozent erwartet. Im Januar waren die Umsätze um revidiert 5,2 (zunächst 5,9) Prozent gefallen.

lebensmittelzeitung.net