Branchennews

Vollgas für die Formel 1: Laut The Insights Family übertrifft das Engagement der Kinderfans Football

Mehr Kinder interessieren sich für die Formel 1. Allein in den europäischen Schlüsselmärkten stieg die Zahl der Kinderfans um 2,85 Millionen und übertraf damit die Wachstumsrate der Footbalfans, wie eine neue Studie von The Insights Family ergab.

Die globale Motorsportmarke verzeichnete im Jahresvergleich einen Anstieg um 17 Prozent von 17,3 Millionen auf 20,1 Millionen, was eine schnellere Wachstumsrate als beim Football darstellt, der nach Angaben des Unternehmens nur um sechs Prozent zulegte.

Die Ergebnisse einer kürzlich von der Formel 1 in Auftrag gegebenen Studie werden nun dazu beitragen, den Ansatz der Marke bei der Ansprache der neuen Generation von Fans zu formen, während sie weiterhin auf einer digitalen Infrastruktur aufbaut, die sie seit der Übernahme durch Liberty Media im Jahr 2017 geschaffen hat.

In Zusammenarbeit mit The Insights Family führte F1 eine Kombination aus qualitativer und quantitativer Forschung in sieben Märkten mit einer Gesamtstichprobe von 162.774 Kindern im Alter von 12 bis 18 Jahren durch, um zu verstehen, wie der „Fan der Zukunft“ aussieht. Die wichtigsten Ergebnisse der Studie zeigen, dass sich die Interessen der jüngeren Generation verändern.

licensing.biz