Branchennews

Zurück in die Zukunft

Warum der B2B-Handel sich selbst überholen sollte

ECC KÖLN unterstützt B2B-Unternehmen mit neuem Thesenpapier und B2B-Zukunftskompass.

Über die Digitalisierung des B2B-Vertriebs, Multi-Channel-Konzepte und die digitale Sichtbarkeit des Großhandels sprechen wir seit Jahren. Die Notwendigkeit ein digitales Mindset zu entwickeln, eigene Onlineshops aufzubauen, Prozesse und Abläufe kundenzentriert zu digitalisieren - das alles ist eigentlich ein alter Hut.

Dennoch: E-Business-Quoten von gerade einmal zehn Prozent zeigen, dass der Großteil des B2B-Handels noch immer in der Vergangenheit feststeckt und die notwendigen Veränderungen zu langsam und zu zögerlich angegangen werden. Welche Veränderungen die Branche erwarten und welche Handlungsempfehlungen sich daraus ergeben, hat ECC Köln gemeinsam mit B2B-Handelsexperte Adrian Seeger im neuen Thesenpapier „B2B-Handel der Zukunft“ beleuchtet.