Märkte

Brasilien: Kostüme gehören für Kinder zum Alltag

Die Bedeutung von Kostümieren reicht über den Karneval hinaus!
Karneval_header.jpg

Von Luise Kipper.

Sambaschulen, Clubs, Event-Locations, Hotels und zahlreiche andere Anbieter sind so gut wie das ganze Jahr damit beschäftigt, Karnevalveranstaltungen zu organisieren. Das heißt auch, dass der Karneval in Brasilien ein Riesengeschäft ist. Nur, damit Sie eine Vorstellung vom Volumen dieses Markts bekommen: Der Umsatzausfall aufgrund der Pandemie im Jahr 2020 betrug rund 10,2 Mrd. Real – und diese Zahl umfasst nur die Großstädte São Paulo, Rio de Janeiro und Salvador.

Der Karneval ist tief in der brasilianischen Kultur verwurzelt und bringt zahllose Menschen auf die Straßen, die sich natürlich alle kräftig auf den Partymarathon vorbereiten. Die echten Aficionados kaufen sich spezielle Kleidung, Accessoires und Kostüme, während Kinder ihre ersten Sambaschritte üben.

Der Markt hat auf die Nachfrage nach Kinderkostümen reagiert

verkleidetes Mädchen

Seit rund zehn Jahren werden immer anspruchsvollere Kostüme für Kinder nachgefragt, und die Branche hat darauf reagiert. Meistens handelt es sich dabei um Lizenzprodukte.

Während Kostüme früher von der Schneiderin vor Ort oder Müttern gemacht wurden, die ein Händchen dafür hatten, und nur die Optionen Clown, Ballerina oder Pirat zur Auswahl standen, werden heutzutage viel anspruchsvollere Sachen angeboten. Changierende Stoffe, Spezialfarben, besondere Requisiten und sonstige Accessoires begeistern und verzaubern die Karnevalfans.

Karneval wird zum Ganzjahresgeschäft

Superhero Kids

Kostüme spielen mittlerweile so eine wichtige Rolle im Leben der Kinder, dass sie ganzjährig angeboten werden. In Brasilien sind Verkleidungen für Kinder also keine Saisonware mehr. Was früher nur zur Karnevalszeit interessant war, wird jetzt über das ganze Jahr hinweg nachgefragt. Deswegen sind Fabriken und Fachgeschäfte für Kostüme wie Pilze aus dem Boden geschossen und haben sich fest etabliert. In Brasilien ist es daher nichts Besonderes, wenn Ihnen auf der Straße ein Held, eine Prinzessin oder ein Schurke auch außerhalb der Karnevalssaison entgegenkommt. Mit anderen Worten: Brasilianische Kinder feiern jeden Tag Karneval!

Schon unseren Newsletter abonniert?

Expertenwissen, die neuesten Trends und aktuelle Entwicklungen der Branche. Bleiben Sie mit dem monatlichen Besuchernewsletter der Spielwarenmessetop informiert