Handelslandschaft im Umbruch

E-Commerce und seine Folgen für den traditionellen Spielwarenhandel

 

Welche Herausforderungen und Chancen bietet die Pandemie dem traditionellen Spielwarenhandel? Iselie Iglesias, Analystin im Bereich Marktforschung bei Euromonitor International, Düsseldorf, widmet sich diesem Thema.

Der Vortrag ist nur in englischer Sprache verfügbar.

Themen:

  • Der Spielwarenhandel 2020 (Auswirkungen der Corona-Pandemie, Überblick über die Verteilung der Absatzkanäle vor und während der Pandemie)
  • Eingehende Analyse der Situation im Spielwarenhandel: was sind die wichtigsten Absatzwege, wo hat es Veränderungen gegeben (Onlinehandel, LEH)
  • Resümee: Corona - Fluch oder Segen für den traditionellen Spielwarenhandel? Herausforderungen & Chancen jenseits der Pandemie (Verlagerung von Absatzkanälen nach der Pandemie)
Herausforderungen für den traditionellen Spielwarenhandel

Sie können die Präsentation hier herunterladen.

Iselie Iglesias, Analystin im Bereich Marktforschung bei Euromonitor International, Düsseldorf

Iselie Iglesias ist Expertin für Spielwaren und arbeitet seit Eröffnung im Jahr 2018 für das Düsseldorfer Büro von Euromonitor International. Sie verfügt über knapp zehn Jahre Erfahrung in den Bereichen Marktforschung und Datenanalyse und beschreibt, wie Digitalisierung und E-Commerce die Spielwarenbranche und besonders den Spielwarenhandel durcheinanderwirbeln.

Iselie Iglesias unterstützt Spielwarenhersteller aus ganz Westeuropa bei der Analyse und Bewertung von Märkten und Verbrauchern, indem sie aktuelle und zukünftige Trends aufzeigt und Lösungen für die sich daraus ergebenden Herausforderungen skizziert.

Schon unseren Newsletter abonniert?

Expertenwissen, die neuesten Trends und aktuelle Entwicklungen der Branche. Bleiben Sie mit dem monatlichen Besuchernewsletter der Spielwarenmessetop informiert